Kurz mal Danke sagen – Fairtrade Frühstück war ne glatte Sache

Erschienen am 9. Mai 2015 in Projekt

HLE-fairtrade

 

Bevor der große Bericht kommt sagen wir, jetzt schon schnell und fix DANKE für ein sehr schönes Frühstück mit ca. 60 Teilnehmern, darunter Pfadfinder mit ihren Familien, Pfadfinder aus Bolivien, Flüchtlingsmüttern aus dem Heim Zweibrückner Straße, FairTrade Referent Frank, KroKus Geschäftsführer Daniel Biester….

Zusammen haben wir Zeichen für internationale Gerechtigkeit durch fairen Handel (auch beim Rosenkauf) und für eine Willkommenskultur für Menschen auf der Flucht (Gast>>Freundschaft) gesetzt. DANKE!

Wir haben insgesamt 247,60 € private Spenden durch diese Aktion gesammelt. Die engagierten Jugendlichen im FairTrade Scout Team überlegen sich noch wohin die Überschüsse weitergeleitet werden. DANKE!

Wir wurden bei Frühstück und Rosen Aktion außerdem durch die Concordia Stiftung, FairTrade Deutschland /TransFair e. V. und Gartencenter Stanze unterstützt. DANKE!

Viele liebe Menschen aus dem FairTrade Scout Team, der Leiterrunde und von den Mitfrühstückern selbst haben mit vorbereitet, mitgebacken, miteingekauft oder mitaufgeräumt.  DANKE!

Zufriedene FairTrade Scouts

Agnes, Micha und Tina vom FairTrade Scout Team (v.l.n.r) sagen DANKE! Auch an Frank (schwarzes Shirt) für sein Input zu fairen Rosen.

 

2 Responses

  1. Lucia Reinartz

    Mai 9, 2015: Prima Aktion.Weiter so. lr.

     
  2. Rob Binich

    Mai 10, 2015: War auch n geiles frühstück=)